Autor Thema: [abgelehnt]Feiertage/Sonntage gegen extra Gebühr buchen bar machen  (Gelesen 819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yoshi

  • Moderator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Background

Mit einem zunehmend größeren Fuhrpark ist es häufig so, dass man einen Sonntag als Wartungstag nutzen möchte.
Leider ist dies nicht möglich, da dieser Tag gesperrt ist.

Umsetzung

Als Manager möchte ich diese Tage nutzen können.
Dazu habe ich ein wenig rumgesucht und schlage einfach 125% Aufschlag vor.
Es muss teuer sein, damit man sich diesem Luxus der Ausgabe bewusst ist.

Optional sollte ein Sonn -und Feiertag farbig in den Werkstatt unterlegt sein.

Dies ist die Folge VV für diesen Thread: Feiertags Kalender pro Bundesland und Ausland einbinden http://www.forum.fernbusverkehr-manager.de/index.php?topic=408.msg1954#msg1954
« Letzte Änderung: 14. Januar 2022, 13:41:40 von Yoshi »

Offline Yoshi

  • Moderator
  • Neuling
  • *****
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Wir haben uns nun gemeinsam entschlossen, diesen VV nicht umzusetzen.

Gemeinschaftlich sind wir der Meinung, dass auch in der Realität wohl eher weniger der Fall ist, das Werkstatttage an einem Sonntag/Feiertag stattfinden.
Es gibt sicherlich immer Ausnahmen, aber dies würde im Spiel eine enorme Komplexität reinbringen.
Nicht zu verachten ist außerdem, dass die Kosten, also der Aufschlag für das Freimachen der Buchung schwer zu definieren sind.

Der Vorschlag, Feiertags Kalender pro Bundesland und Ausland einbinden (http://www.forum.fernbusverkehr-manager.de/index.php?topic=408.msg1954#msg1954), wird umgesetzt werden und wir sind dazu der Meinung, dass man seine Busreserven dann entsprechend sinnvoll einsetzen muss.