Autor Thema: Erkrankung von Mitarbeiter (evtl. auch Urlaub)  (Gelesen 4394 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Brummi01

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 105
    • Profil anzeigen
Antw:Erkrankung von Mitarbeiter (evtl. auch Urlaub)
« Antwort #15 am: 19. Februar 2022, 22:26:37 »
Jetzt habe ich meinen Firmensitz in Hamburg. Der Bus steht aber in München und der Fahrer meldet sich krank.

Wie wird der Ersatzfahrer so schnell nach München teleportiert? Oder sollte zur Sicherheit immer einer im Gepäckraum mitfahren? ;)

Da ja immer 3 Fahrer an Board sind, können die ja soweit weiterfahren, bis deren Schicht es nicht mehr erlaubt ist, zu fahren. Bis dahin ist der Fahrer dann an dem entsprechenden Treffpunkt. denke ich mal.
Lebe den Tag als wäre es dein letzter.

EuroBus...wir lieben Reisen

Offline OHR

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 210
    • Profil anzeigen
Antw:Erkrankung von Mitarbeiter (evtl. auch Urlaub)
« Antwort #16 am: 20. Februar 2022, 07:48:14 »
Brummi, das hilft nur bedingt. Der Ersatzfahrer müsste trotzdem innerhalb einer bestimmten Zeit an den Einsatzort kommen.

Wenns zeitlich und örtlich blöd läuft, müsste der Bus stehen bleiben, weil die beiden noch vorhandenen Fahrer die Fahrzeit voll haben?
Onkel-Herbert-Reisen (OHR) aus Berlin