Autor Thema: Farbshema änderung am Bus Modell Vornehmen  (Gelesen 1038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Barnim Baer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • 22 und angehender Busfahrer im Nahverkehr/Überland
    • Profil anzeigen
Farbshema änderung am Bus Modell Vornehmen
« am: 19. Oktober 2022, 10:29:21 »
Hallo zusammen

Ich fände es eine gute Idee wenn man die zum Betrieb gehörigen Busse auch vom Farbshema an sein Unternehmen anpassen könnte.
Das man dann sein Bus in eine Werkstatt gibt die das macht und davor über eine Farbpalette auswählt ob z.B. ein Streifen auf beiden Seiten dann Grün, Blau etc. sein soll.
Dieser wäre dann auch für alle anderen zu sehen bei den Abfahrten oder für einen Selbst im Fuhrpark Menü.


Könnt ja mal sagen was ihr davon haltet.

Mfg Flo

Offline OHR

  • Vollwertiges Mitglied
  • ***
  • Beiträge: 217
    • Profil anzeigen
Antw:Farbshema änderung am Bus Modell Vornehmen
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2022, 16:05:08 »
- Was kostet die Anpassung?
- Wie lange dauert die Anpassung?
- Was ist, wenn mehrere das gleiche Schema auswählen?

Letztendlich eine nette Spielerei, aber insbesondere beim letzten Punkt wären wir wieder da, wo wir schon heute sind?
Onkel-Herbert-Reisen (OHR) aus Berlin

Offline Barnim Baer

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 4
  • 22 und angehender Busfahrer im Nahverkehr/Überland
    • Profil anzeigen
Antw:Farbshema änderung am Bus Modell Vornehmen
« Antwort #2 am: 21. Oktober 2022, 11:28:24 »
Naja würde für die Dauer ja ansetzen das es so lange dauert wie eine Wartung vom Bus und das man sich einen Platz Reservieren muss in der Werkstatt.
Wie man aber die Kosten in Relation zu den vorgenommenen Änderungen setzt weis ich leider nicht.
Und zwecks doppelten Farbschemen würde ich sagen das man dann das Firmen Kürzel mit rauf machen kann.

Ist zwar "nur" eine Spielerei würde aber den ein oder anderen noch die Möglichkeit geben das eigene Unternehmen noch besser zu Präsentieren. Wenn man das nötige Kleingeld übrig hat neben den Laufenden Kosten.